ariadne_1.jpg

Gisela Nyfeler
Regisseurin – Dramaturgin

ANGEKLAGT, nach dem gleichnamigen Roman von Mariella Mehr

Ein Monolog einer jungen Frau über den radikalsten Weg aus ihrer Sprachlosigkeit
Bühnenfassung & Regie
Eine Produktion von lux&ludus 

 

« Spätestens ab dem ersten beschriebenen und beschallten Brand, hebt das Stück ab, erhält einen Drive, einen Sog, der mich nicht wieder losgelassen hat.»

Der Bund

 

Angeklagt3

 

Angeklagt1

 

Spiel: Julia Monte 
Musik, Gesang, Effects, Toys: Rea Dubach
Dramaturgie & Produktionsleitung: Lucia Bühler
Text: Mariella Mehr
Bühnenfassung: Gisela Nyfeler
Bühne & Ausstattung: Myriam de Wustemberger
Lichtdesign & Technik: Mirjam Berger
Technik: Mirjam Berger / Ilana Walker

 

www.angeklagt.ch

 

« Spätestens ab dem ersten beschriebenen und beschallten Brand, hebt das Stück ab, erhält einen Drive, einen Sog, der mich nicht wieder losgelassen hat. Musik, Licht und Text wachsen ineinander, verschleifen sich.»

Miko Hucko, 20. Februar 2015, derbund.ch/kulturstattbern

 

Angeklagt6

Angeklagt7

Fotos: Michael Arn

 

angeklagt a5 fruehling mail

 

Interview im St. Galler Tagblatt, 30. April 2015

Feckerchilbi Bern, 16. September 2016
Theater im Burgbachkeller Zug,
 21. November 2015
Theater am Gleis, Winterthur, 5. September 2015
Südpol Luzern, 20. Mai 2015
Theater 111 St. Gallen, 1./2. Mai 2o15
Alte Stuhlfabrik Herisau, 9. Mai 2015
Secondotheaterfestival, Theater Tuchlaube Aarau, 15. März 2015
Gaskessel Bern, 19.-22. Februar 2015

   

 

Zurück